Auf dem Markt für Medikamente gegen erektile Dysfunktion gibt es reichlich Verwirrung, mit den ständigen Verurteilungen und Denunziationen unter den Hauptakteuren in der Liga. Um es einfach auszudrücken: Der verbale Krieg nützt vielen Männern nichts, die von sexueller Dysfunktion unter die Gürtellinie getroffen wurden. Es ist ihnen egal, ob die Verkäufe von Cialis auf einem Allzeithoch sind oder Bob Dole Potenzmittel Viagra befürwortet; sie wollen nur ihre Erektion zurück, komme was wolle. Aber da der Markt reif für die Ernte ist, stürzen sich die Drogenbarone wie Pfizer, Lilly Icos und Bayer auf die Jagd, bewachen eifrig ihre eigenen Territorien und suchen nach mehr.

Die Unternehmen, die Medikamente gegen erektile Dysfunktion herstellen, haben die Patienten mit ihrem unethischen und ungeschickten Umgang mit dem ganzen Thema verblüfft und verwirrt. Verschiedene Unternehmen haben verschiedene ED-Medikamente ähnlicher Art hergestellt, was es für einen Patienten schwierig macht, sich für eine Reihe von gleichermaßen produktiven und wirksamen verfügbaren Optionen zu entscheiden. Und mit den verschiedenen Pharmaunternehmen, die versuchen, Ihre Aufmerksamkeit mit ihren magischen Drogen zu erregen, werden Sie umso verwirrter, als Sie anfangen, über Ihre Wahl nachzudenken.

Potenzmittel Viagra, Cialis und Levitra sind keine Vorspeisen auf einem Menü, das Sie nach Ihrem eigenen süßen Willen bestellen können; Sie sind verschreibungspflichtige Medikamente, die für Ihre Sexualität sehr wichtig sind. Manchmal ist dieses ganze Thema der Medikamente aif https://www.top-apotheke.at gegen erektile Dysfunktion verblüffend. Wir trinken einen Shake oder eine Diät-Cola, ohne die Meinung anderer über die Wahl des Etiketts einzuholen; Es spielt keine Rolle, ob wir Diät-Cola oder Pepsi nehmen, solange wir unseren Durst stillen. Warum sehen wir erektile Dysfunktion nicht so, wie wir Hunger oder Durst sehen? Auf diese Weise werden wir bei der Entscheidung über Potenzmittel Viagra, Levitra oder Cialis nicht in einen Stau geraten oder in weitere Verwirrung geraten. Aber leider ist dies nicht der Fall, da die Unternehmen die Trennlinien zwischen sich selbst ziehen, um einen größeren Anteil am Kuchen zu haben.

Die astronomische Summe, die durch die Anzeigen und Werbeaktionen den Bach runtergeht bei den kompromisslosen Versuchen der Unternehmen, den Rest der Spieler auszutricksen und zu übertrumpfen, wäre die Freude eines Buchhalters. Der Werbekrieg Potenzmittel Viagra vs. Cialis vs. Levitra ist beispiellos, eine Rivalität, die selbst von den traditionellen kreativen Duellen zwischen Pepsi und Cola nicht erreicht wird. Sie lassen nichts unversucht, um die Männlichkeit und Stärke ihrer Erektionen zu beweisen. Es ist kein Duell zwischen David und Goliath; es ist ein Krieg der Pharma-Goliaths.

Jeder Tom, Dick und Harry verkauft echte, authentische, reduzierte und billige Versionen von Potenzmittel Viagra, Cialis und Levitra im Cyberspace, widersetzt sich der gängigen Logik und trägt zur Verwirrung bei. Es ist nichts weniger als die Höhe der erektilen Verwirrung. Wir stoßen immer auf Cialis in bester Qualität oder Levitra in der günstigsten Reihe, nachdem wir Potenzmittel Viagra in feinster Qualität zum fairsten Preis bestellt haben. Jedes Mal, wenn wir eine Pressemitteilung über Potenzmittel Viagra lesen, sind wir alle für Potenzmittel Viagra von https://www.top-apotheke.at, bis wir von der neuesten Studie über Levitra mitgerissen werden oder von der bahnbrechenden Forschung zu Cialis überwältigt werden. Die Verwirrung nimmt kein Ende.

Kenner auf dem Gebiet sagen, dass es am besten ist, mit einem Arzt zu sprechen, wenn man unter Symptomen einer erektilen Dysfunktion leidet, um eine richtige Diagnose und Behandlung zu erhalten. Auf diese Weise können wir die Verwirrung vermeiden, bei der die knifflige Entscheidung, das richtige Medikament gegen erektile Dysfunktion auszuwählen, allein auf den Schultern eines Arztes liegt. Aber ich für meinen Teil wäre trotzdem skeptisch, da die Pharmaunternehmen mit den niedergelassenen Ärzten Hand in Hand gehen. Ärzte praktizieren, was medizinische Vertreter predigen; es gibt eine unheilige Allianz zwischen ihnen.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.