Männer, diamant oder moissanite da sich jeder entschied, dieses leuchtende Objekt auf einem Metallring zu positionieren und es als „Muss“ für alle Eheschließungen vorschlug. Tatsache geworden ist, dass diese Komponente zu einem Bild der ewigen Liebe geworden ist. Daher hat sich der Kauf als unvermeidlich für jeden erwiesen, der vom Singledasein zum Eheleben übergeht. Da es nicht möglich ist, weit von dieser Wahrheit abzuweichen (außer Ihr privates Ziel ist es, ein Junggeselle für ein längeres Leben zu werden!), ist es sehr wichtig, einige der Faktoren zu kennen, die berücksichtigt werden müssen, bevor Sie den Ring kaufen moissanit oder diamant. .

Art des Rings

Grundsätzlich gibt es mindestens zwei verschiedene Arten von Ringen. Einer ist der Verlobungsring, der für Heiratsanträge verwendet wird, und der andere ist der Ehering, der „in allen Fällen“ nach den eigentlichen Trauungsbeschwerden getragen werden muss. Der Hauptunterschied zwischen ihnen ist im Wesentlichen die Betonung des Diamanten im Design. Für sinnvolle Motive muss Ihr Verlobungsring im Mondlicht so hell erstrahlen können, dass Ihre Dame Ihren Heiratsantrag auf keinen Fall ablehnen könnte. Daher sind Verlobungsohrringe so gestaltet, dass der Diamant am Ring eindeutig beschrieben wird. Grundlegende Verlobungsring-Designs bestehen aus Solitär-Ohrringen und 3-Stein-Ohrringen.

Der Ehering soll die meiste Zeit während der Hochzeit getragen werden und würde häufig angelegt und zerrissen werden. Daher haben diese Ohrringe einfachere Designs und weisen alternativ Diamanten auf, die in den Ring eingebettet sind. Indem Sie angeben, welche Art von Ring Sie kaufen möchten, können Sie sich jetzt auf dieses einzigartige Sortiment konzentrieren. Es ist auch wichtig zu sagen, dass das Element des Wunders immer für den Verlobungsring reserviert werden muss, was es zu einem besonders schwierigen Ring macht, ihn zu bekommen.

Wissen, was sie braucht

Bevor Sie wissen, was Ihre Frau möchte, ist es wichtig, dass sie sich mit den 4Cs des Diamanten vertraut macht. Die 4C stehen für Schliff, Ablesbarkeit, Karat und Farbton des Diamanten. Diese 4 Merkmale des Diamanten werden verwendet, um die Schönheit und damit die Ladung des Diamanten zu messen. Die Definitionen der 4 Cs helfen Ihnen auch dabei, das zu bekommen, was Sie wollen, da Sie die Terminologien verwenden, die Ihr Juwelier verstehen würde.

Der nächste Schritt ist, ihre Alternativen zu begreifen! Sie wird auf lange Sicht die “lizenzierte Gemmologin” sein und andere Eigenschaften haben, die sie an ihrem Diamantring mag und haben möchte. Lernen Sie ihren Lieblingsteil des Diamanten und ihre Vorlieben kennen, damit Sie diese Eigenschaften nicht übersehen! Zum Beispiel würde sie möglicherweise einen größeren Diamanten bevorzugen als einen mit guter Lesbarkeit oder einer sicheren Form oder Farbe. Aber Sie hätten eine schreckliche Chance, wenn sie den wichtigsten farblosen runden Diamanten im Geschäft haben möchte!

Auch die Ringschiene ist ein wichtiger Aspekt. Abhängig von seiner Farbe und dem Material, aus dem es hergestellt ist, kann es helfen, eine großartige Einschätzung oder Illusion zu vermitteln. Zum Beispiel würde im Fall eines kaum gelben Diamanten in einer goldenen Ringfassung niemand das Gelb auf dem Diamanten erkennen! Natürlich gibt es auch die gegenteilige Erstklassigkeit der Ringschiene zu beachten, nämlich die Robustheit bzw. Härte.

Was sie bevorzugt, wird nicht der angenehme Diamantring sein. Dies liegt daran, dass je nach Größe ihrer Hand und Arme positive Diamanten erstklassig aussehen würden, während andere für sie falsch aussehen könnten. Als trendiges Handbuch wäre ein Reifen mit einem Diamanten von weniger als 1,5 Karat an einer Hand mit kleinen und kleinen Fingern auffällig und ansprechend, auch wenn etwas Größeres die Schönheit abschrecken würde.

Kennen Sie Ihren Anbieter

Denken Sie nicht daran, wo Sie Ihren Ring kaufen, sei es online oder in einem Geschäft in Ihrer Nähe, ein gewisses Maß an Selbststudium muss durchgeführt werden. Informieren Sie sich über den Juwelier nebenan und suchen Sie auch nach glaubwürdigen Adressen und Telefonnummern von Online-Shops. Sehen Sie sich die Tafeln mit den besten Einkaufsmöglichkeiten in Ihrer Nähe an oder testen Sie die Vorgehensweisen / Rückmeldungen der Online-Shops, die Sie sich ansehen. Stellen Sie sicher, dass Sie es gemütlich haben und glauben Sie an den Ort, an dem Sie einkaufen.

Es gibt zwei Dinge, die Sie jetzt bei Ihrer eigenen Recherche nicht auslassen sollten, das sind die Rückgaberegeln der Geschäfte und die Diamantenzertifizierungsstellen, mit denen sie zusammenarbeiten, um ihre Diamanten zu bewerten. Achten Sie auf eine mindestens 30-tägige Rücklaufzeit ihrer Vorschriften und darauf, dass glaubwürdige Organisationen wie AGS oder GIA ihre Diamanten bewerten. In vielen Fällen verwenden Geschäfte ihre hauseigenen Gemmologen zur Bewertung, daher entsprechen ihre Bewertungen möglicherweise nicht den gleichen Anforderungen wie die AGS oder GIA, die die weltweiten Anforderungen sein können.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.